Video on Demand

Okay, das ist ein echt überbewerteter Slogan. Allerdings war ich sehr sehr positiv überrascht, als ich gestern auf der Pro7-Webseite unterwegs war.

Doch: der Reihe nach…

Nachdem ich ja bekanntermaßen eine Vorliebe für No-Brainer-Fernsehserien hege, habe ich nach anfänglichem Zögern jetzt auch “Alles außer Sex” in mein Serien-Repertoire aufgenommen, obwohl die Serie nicht mal in den Staaten produziert wird – obgleich da offensichtlich geklaut. Wird Pro7 noch zum deutschen HBO? Naja, egal, weiter im Text…
Nachdem ich diese Woche aus Verpeiltheit leider die aktuelle Folge verpaßt habe, wollte ich mich online eigentlich nur nach einem potentiellen Nachtwiederholungstermin erkundigen, als ich die freudige Entdeckung machte, dass sämtliche Folgen in Orginallänge und akzeptabler Qualität gestreamt werden können. Werbefrei versteht sich!

Das nenne ich doch echt mal innovativ, das haben die Helden der gängigen US-Fernsehsender nämlich – bis auf eine kleine, aber zu bezahlende Ausnahme – noch nicht geschafft!

Respekt Pro7, weiter so…

Leave a Reply