Schlagwort: op tour

  • Reiseankündigungen und Einbrecher

    Die Grundidee meines Weblogs ist es ja, meine Freunde und Bekannten ein wenig über mein Leben auf dem Laufenden zu halten. Da ich ja beruflich bedingt recht viel in Deutschland unterwegs bin und auch viele meiner Freunde und Bekannten inzwischen quer in der Republik verstreut leben, ist es eigentlich eine gute Idee, zu verkünden, wann […]

  • Das erste Mal: Mittelalterliches Spectaculum

    Am Wochenende hat es mich das erste Mal auf ein mittelalterliches Spectaculum verschlagen. Aus Siegburg kenne ich ja den wunderschönen mittelalterlichen Weihnachtsmarkt, also mußte ich gar nicht lange überlegen, als letztlich in meinem Bekanntenkreis das Thema auf den Besuch dieses alljährlichen Mittelaltermarkts kam. Und so kam es, dass ich mich einem Jacobite Shirt bekleidet in […]

  • Umlandbesuche

    Nachdem ich dieses Jahr Hamburg als Stadt schon recht gut kennengelernt habe (auch wenn ich immer noch dunkle Flecken wie den Olsdorfer Friedhof habe), steht für die zweite Jahreshälfte nun der Plan an, das Umland ein wenig besser kennenzulernen. Ende Juli geht es dazu nach Schillig, aber auch die Städte zwischen Hannover und Hamburg, die […]

  • bahn.comfort Textverbesserung

    Nachdem ich den Bahncard 100 – Inhaber ja schon länger nicht mehr habe raushängen lassen, muss ich diese neue Entdeckung einfach direkt bloggen: Szenario: es gibt für gute Kunden (> 2000 EUR Umsatz / Jahr) den bahn.comfort-Status der Bahn. Dieser beinhaltet unter anderem spezielle Sitzplatzkontingente in 98% der IC und ICEs in Deutschland. Diese sind […]